Am Steinberg 3 a, Borgstedt, Deutschland
KONFERENZ 2020
IV Internationale Wirtschafts - und Wissenschaftskonferenz Hamburg 2020

IV Internationale Wirtschafts- und Wissenschaftskonferenz Hamburg 2020

TITEL:
„Polen und Deutschland: Gemeinsam Neues schaffen:  Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft“
 

IN RAHMEN:
des Deutsch-Polnischen-Polonia Projektes „International Regional Union”
 
TERMIN:
21 Januar 2020
 
VERANSTALTUNGSORT:
Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12,
D-20355 Hamburg
 
VERANSTALTER:
cooperation-east (c-east), S CONSULT
 
BERATENDER PARTNER:
DAMA Projektmanagement Mittel- und Osteuropa (Deutschland)
Pal Fusion F.Z.E (Vereinigte Arabische Emirate)
 
TEILNAHMEKOSTEN:
150,00 EURO netto/pro Person
(jeder weitere Teilnehmer aus derselben Firma/Institution zahlt 120 EUR netto
 
 
Das Leitmotiv der Konferenz “Polen und Deutschland: Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft” ist ein Impuls für die wirtschaftliche und wissenschaftliche Zusammenarbeit der führenden Industrie- und Dienstleistungsbereiche beider Länder.
 
Die Veranstaltung hat zum Ziel, die Zusammenarbeit zwischen deutschen und polnischen Unternehmen und Institutionen in Kooperation mit lokalen Selbstverwaltungsorganen in beiden Ländern zu erleichtern, um damit auch die europäischen Regionen schneller und effektiver in die globale Innovationskette – von der Wissensgenerierung bis zur wirtschaftlichen Verwertung – einzubeziehen.
 
Die Hauptthemen der Vorträge beziehen sich auf die internationale Zusammenarbeit an gemeinsamen Projekten zur Entwicklung und zum Transfer moderner Technologien, zur Suche nach Vertriebskanälen, zur Internationalisierung und zur Steigerung des Exports von Produkten und Dienstleistungen.
 
Präsentationen: praktische Marketinglösungen für Regionen/Städte, um ihr Potential (Wirtschaft, Kultur, Tourismus) einem breiten Publikum zu präsentieren.
 
Darüber hinaus wird ein neues Projekt vorgestellt, im Rahmen dessen eine ganzjährige Präsentation von Produkten /Dienstleistungen in Hamburg ermöglicht wird – Dauerausstellung. Hier erhalten ALLE interessierten Unternehmen und Institutionen die Möglichkeit, sich einem breiten internationalen (Fach) Publikum dauerhaft zu präsentieren.
 
Während der Konferenz haben Interessierte die Möglichkeit, ihre Produkte und / oder Dienstleistungen den Veranstaltungsteilnehmern vorzustellen. Dafür stehen Ausstellungsflächen zur Verfügung. Eingeladen sind insbesondere Städte und Regionen und Unternehmen. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!
 
Bedingungen für die Teilnahme an der Konferenz:
 
1. Teilnehmer können Personen sein, die sich über das nachstehende Anmeldeformular angemeldet haben.
 
2.    Die Teilnahmegebühr überweisen Sie bitte auf das folgende Konto:
Fa. cooperation-east, Bank: Förde Sparkasse, Lorentzendamm 28-30, 24103 Kiel, IBAN: DE29 21050170 1001817384
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit gestellt werden.
 
Anmeldeschluss: 10.01. 2020
 
 
* Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Änderungen vorzunehmen.
Werden Sie unser Partner oder Sponsor an dem besonderen Ort der Konferenz!
Interessierten Sponsoren und Partnern bieten wir attraktive Präsentationspakete an.
 
 
Downloads:
Teilnahmebedingungen

Leave a comment